Back
Home / Produktkatalog / Eltako Professional Smart-Home / Das Sensoren Programm / EB-Funk-2-fach-Sendemodul FSM61-UC (Tasterschnittstelle)

EB-Funk-2-fach-Sendemodul FSM61-UC (Tasterschnittstelle)

Artikel lieferbar

Art-No

E30000300

Bezeichnung 1

FSM61-UC Funk2-fach-Sendemodul für

Bezeichnung 2

2 Kanäle/Taster

E-No

405741029

EM-No

J 5501

EAN / GTIN

4010312300152

ETIM Klasse

EC001358

Zolltarifnummer

85269200

Gewicht

0.06 kg

Verpackungseinheit

1 Stk

Einbaumass Ø55 mm
Funksignal 868 MHz
Ohne Stand-by-Verlust
Universal-Steuerspannung 8-253 V AC 50-60 Hz, 10-230 V DC
Funksignal verschlüsselt
Lautlos

PRODUKTBESCHREIBUNG

Funk-2-fach-Sendemodul. Mit innenliegender Antenne. Kein Stand-by-Verlust.

Für Einbaumontage. 45 mm lang, 55 mm breit, 18 mm tief.

Das Funk-Sendemodul FSM61-UC hat zwei Kanäle und kann damit wie ein Funktaster Funktelegramme in den Eltako-Gebäudefunk senden. A1 veranlasst ein Funktelegramm wie 'Wippe oben drucken' eines Funktasters mit einer Wippe und A3 wie 'Wippe unten drücken'. Das Telegramm beim Öffnen der beiden Steuerkontakte ist identisch mit dem von 'Funktaster loslassen'. Es dürfen nicht mehrere Funk-Sendemodule gleichzeitig angesteuert werden.

Die Universal-Steuerspannung an +An/-A2 verarbeitet Steuerbefehle von 8 bis 253 V AC oder 10 bis 230 V DC mit einer Länge von mindestens 0.2 Sekunden. Maximale Parallelkapazität der Steuerleitungen bei 230 V 5 nF. Dies entspricht einer Länge von ca. 20 Metern.

Werden die Klemmen A1 und A3 mit einer Brücke verbunden, so wird 1× je Minute ein Funktelegramm von A3 gesendet, solange die Steuerspannung anliegt. Z. B. für Zentralbefehle mit Priorität.

Keine ständige Stromversorgung erforderlich, daher auch kein Stand-by-Verlust.

Der Drehschalter wird für die Aktivierung bzw. Deaktivierung der Verschlüsselung benötigt und steht im Betrieb auf AUTO.

Verschlüsselung aktivieren:

Den Drehschalter auf Rechtsanschlag drehen (Position Schlüssel) und einmal Tasten.

Verschlüsselung deaktivieren:

Den Drehschalter auf Linksanschlag drehen (Position durchgestrichener Schlüssel) und einmal Tasten.

TECHNISCHE DATEN

Funkfrequenz 868 MHz
Modulation -
Anzahl der Befehle 2
Funktaster unter Putz false
Funktaster auf Putz false
Schutzart (IP) IP20
Stromversorgung 230 V AC