Einsätze für Baureihe 7

Halterahmen MOB16 • + PE

Auf Anfrage

Art-No

W770116

Bezeichnung 1

Stiftrahmen MO B16 für 5 Kontaktträger

Bezeichnung 2

für Buchsen- und Stiftkontakte

EAN / GTIN

4015609173075

ETIM Klasse

EC000438

Zolltarifnummer

85366990

Gewicht

0.042 kg

Verpackungseinheit

1 Stk

Glasfaserverstärkter Kunststoff

PRODUKTBESCHREIBUNG

Kontakteinsätze aus Polyamid glasfaserverstärkt oder Polyphenylensulfid (PPS) bei Hochtemperatureinsätzen, für Gehäuse der entsprechenden Serie.
Kontakte: Kupferlegierung hartversilbert 3 µm, Übergangswiderstand ≤1 mΩ
Anschlussquerschnitte 0.5-2.5 mm² (AWG 20-14), T -40 - +125 °C
Schraubkontakte mit Drahtschutz: erspart Montage von Aderendhülsen, Anzugsdrehmoment 0.5 Nm, Abisolierlänge 7 mm
Push-In rationel und sicher, direktes Stecken starrer Leiter und Litze ab 0.34 mm²
Walther spendiert seinen PROCON-Kontakteinsätzen die rationelle und sichere Push-In-Anschlusstechnik. Diese zeichnet sich durch hohe Vibrationssicherheit und einen leichten und direkten Leiteranschluss für Querschnitte von 0.5-2.5 mm² aus. Die geringen Steckkräfte erlauben ein direktes Stecken starrer Leiter und Litze mit Aderendhülse bereits ab 0.34 mm². Das Entfernen der Leiter geschieht durch einfaches Einstecken eines Schraubenziehers.
Schneid-Klemmkontakte direktes Einführen von isolierten Litzen, Zeitersparnis in der Montage

TECHNISCHE DATEN

Kontakteinsatz ohne Kontakte true
Kontaktausführung Stift
Polzahl 16
Werkstoff des Steckverbindereinsatzes Thermoplast
Umgebungstemperatur -40 - 125 °C
Betriebstemperatur -40 - +125 °C
Überspannungskategorie III
Anschliessbarer Leiterquerschnitt feindrähtig ohne Aderendhülse - mm²
Anschliessbarer Leiterquerschnitt feindrähtig mit Aderendhülse - mm²
Anschliessbarer Leiterquerschnitt eindrähtig - mm²
Anschliessbarer Leiterquerschnitt mehrdrähtig - mm²
Werkstoff des Kontakteinsatzes Kunststoff
Brennbarkeitsklasse des Isolierstoffs nach UL 94 V0
Breite 84.5 mm
Tiefe 34 mm