Back
Home / Produktkatalog / Eltako Professional Smart-Home / Das Sensoren Programm / Funk-Fenster-Türkontakt FTKB-(mit Batterie)

Funk-Fenster-Türkontakt FTKB-(mit Batterie)

Artikel nicht mehr lieferbar

Art-No

E30000403

Bezeichnung 1

FTKB-rw Funk-Fenster-Türkontakt mit

Bezeichnung 2

Energiegenerator (Batterie) rw

E-No

205972209

EM-No

J E30000403

EAN / GTIN

4010312316436

ETIM Klasse

EC001358

Zolltarifnummer

85269200

Gewicht

0.045 kg

Verpackungseinheit

1 Stk

PRODUKTBESCHREIBUNG

Funk-Fenster-Türkontakt mit Batterie 75×25×12 mm, reinweiss

Der Fenster-Türkontakt FTKB versorgt sich ab 100 Lux Tageslicht selbst mit einer Solarzelle, sonst mehrere Jahre mit einer Knopfzelle.

Beim Schliessen und Öffnen wird jeweils ein Signal gesendet. Ca. alle 20 Minuten wird zusätzlich der aktuelle Status gesendet.

Befestigung durch Kleben.

Masse Fenster-Türkontakt L×B×H: 75×25×12 mm

Masse Magnet L×B×H: 37×10×6 mm.

Reicht die Stromversorgung des Solarmoduls nicht aus, wird die Elektronik mehrere Jahre von einer innenliegenden Knopfzelle CR2032 versorgt. Zum Wechseln muss lediglich das Gehäuse geöffnet werden. Dies ist auch zum Aktivieren der Batterieversorgung durch Herausziehen eines Isolierstreifens erforderlich.

Zum Einlernen in einen lernbereiten Aktor muss das Gehäuse geöffnet und die innenliegende Taste gedrückt werden.

Werden Fenster-Türkontakte FTK (E-No 205 972 029) in Schaltaktoren FSR14-4× (E-No 405 772 029) / FSR14-2× (E-No 405 772 129) eingelernt, sind Verknüpfungen bis zu 116 FTK möglich. Hierzu bitte die Bedienungsanleitung des Aktors beachten.

Werden Fenster-Türkontakte FTK in Schaltaktoren FSB14 (E-No 405 772 729), FSB61NP (E-No 534 214 800) oder FSB71 (E-No 405 711 029) Eingelernt, ist bei geöffneter Türe ein Aussperrschutz eingerichtet, welcher einen Zentral-Ab-Befehl sperrt. Hierzu bitte die Bedienungsanleitung des Aktors beachten.

Werden Fenster-Türkontakte FTK in Schaltaktoren FHK14 (E-No 405 771 729), FHK61 (E-No 405 710 029), FZK14 (E-No 405 771 729) oder FZK61 (E-No 528 105 100) eingelernt, werden Heizungen und Klimageräte bei geöffnetem Fenster abgeschaltet.

Sowohl der Fenster-Türkontakt als auch der Magnet haben eine ca. 10 mm lange Kerbe als Markierung an der Stelle, an welcher sie bei geschlossenem Fenster nebeneinander liegen müssen. Ihr Abstand darf nicht grösser als 5 mm sein.

TECHNISCHE DATEN

Funkfrequenz 868 MHz
Modulation UKW (FM)
Rollingcode-System false
Reichweite 30 m
Anzahl der Befehle 2
Funktaster unter Putz false
Funktaster auf Putz true
Schutzart (IP) IP50
Tastatur-Schutzabdeckung false
Bauart Sensor / Sender
Funktion Fenster-Tür-Kontakt
Schalttechnik Elektronisch
Technologie EnOcean