Back
Home / Produktkatalog / Eltako Professional Smart-Home / Powerline / Powerline-Universal-Dimmaktor PL-SAMDU1 Kanal mit Sensoreingang 230 V

Powerline-Universal-Dimmaktor PL-SAMDU1 Kanal mit Sensoreingang 230 V

Artikel lieferbar

Art-No

E31100008

Bezeichnung 1

PL-SAMDU Powerline-Universal-Dimmaktor

Bezeichnung 2

300 W

E-No

405373229

EM-No

J E31100008

EAN / GTIN

4010312316870

ETIM Klasse

EC001094

Zolltarifnummer

85269200

Gewicht

0.071 kg

Verpackungseinheit

1 Stk

Universal-Dimmschalter für R, L, C, dimmbare ESL und LED
Minimierter Stand-by-Verlust
Kontaktschaltung im Nulldurchgang

PRODUKTBESCHREIBUNG

Powerline-Universal-Dimmaktor. 53×43 mm, 40 mm tief, für Montage in 58 mm Schalterdosen. Power MOSFET bis 300 W. Automatische Lampenerkennung. Sensoreingang 230 V. Stand-by-Verlust nur 0.6 Watt. Zum Steuern und Dimmen an gleicher Stelle.
Universal-Dimmschalter für Lampen bis 300 W, abhängig von den Lüftungsverhältnissen.
Dimmbare Energiesparlampen ESL und dimmbare 230 V-LED-Lampen zusätzlich abhängig von der Lampenelektronik. Keine Mindestlast erforderlich.
Schaltung im Nulldurchgang mit Soft-Ein und Soft-Aus zur Lampenschonung.
Kurze Steuerbefehle schalten ein/aus, permanente Ansteuerung verändert die Helligkeit bis zum maximalen Wert. Eine Unterbrechung der Ansteuerung ändert die Dimmrichtung.
Die eingestellte Helligkeits stufe bleibt beim Ausschalten gespeichert (Memory).
Bei einem Stromausfall werden die Schaltstellung und die Helligkeitsstufe gespeichert und wird gegebenenfalls bei Wiederkehr der Versorgungsspannung eingeschaltet.
Automatische elektronische Überlastsicherung und Übertemperatur-Abschaltung.
Für die Adresszuweisung befinden sich auf der Vorderseite zwei Drehschalter:
Der linke Drehschalter bestimmt die Gruppenadresse g mit 16 alphabetischen Werten von A bis P.
Der rechte Drehschalter bestimmt die Elementadresse e mit 16 numerischen Werten von 0 bis 15.

Oberhalb davon befindet sich ein Schiebeschalter als Konfigurationschalter:
Die Stellung AUTO1
lässt das Dimmen aller Lampenarten bis 300 Watt zu.
Die Stellung LC1 ist eine Comfort-Stellung für LED-Lampen bis 150 Watt, welche sich auf AUTO (Phasenabschnitt) konstruktionsbedingt nicht weit genug abdimmen lassen und daher auf Phasenanschnitt gezwungen werden müssen.
Die Stellung AUTO2 lässt das Dimmen aller Lampenarten bis 300 Watt zu.
Erhöhte Mindesthelligkeit gegenüber AUTO1.
In der Stellung LC1 dürfen keine induktiven (gewickelten) Trafos verwendet werden.
Ausserdem ist die maximale Anzahl dimmbarer LED-Lampen konstruktionsbedingt niedriger als in der Stellung AUTO.
L-Lasten (induktive Lasten, z. B. gewickelte Transformatoren) und C-Lasten (kapazitive Lasten, z. B. elektronische Transformatoren und LED-Lampen) dürfen nicht gemischt werden.
R-Lasten (ohmsche Lasten, z. B. 230 V-Glüh- und Halogenlampen) können beliebig zugemischt werden.
Links von den Drehschaltern befindet sich eine rote LED, welche alle Aktivitäten anzeigt.
Daneben befindet sich die Reset-Taste und rechts davon ein Service Pin. Funktionen gemäss Bedienungsanleitung.
Die oben liegenden Anschlussklemmen sind Steckklemmen für Leiterquer schnitte von 0.2 mm² bis 1.5 mm².

TECHNISCHE DATEN

Bussystem KNX false
Bussystem KNX-Funk false
Bussystem Funkbus false
Bussystem LON false
Bussystem Powernet false
Ausführung Dimmaktor
Montageart Einbauinstallation
Mit Busankopplung false
Busmodul abnehmbar false
Nebenstelleneingang false
Vor Ort-/Handbedienung false
Mit LED-Anzeige false
Anzahl der Ausgänge 1
Ausgangsleistung 300
Leistungszusatz verwendbar false
Parallel-Betrieb möglich false
Schutzart (IP) IP20