Back
Home / Produktkatalog / Eltako Professional Smart-Home / Reiheneinbaugeräte (REG) / REG-Energiezähler DSZ14WDRS-3x5A mit MID-Zulassung und LCD

REG-Energiezähler DSZ14WDRS-3x5A mit MID-Zulassung und LCD

Artikel lieferbar

Art-No

E28305712

Bezeichnung 1

DSZ14WDRS-3×5A MID RS485-Bus-Wandler-

Bezeichnung 2

zähler max. 3×5 A setzb.Wandlerverhält.

E-No

981065018

EM-No

J 4631

EAN / GTIN

4010312501450

ETIM Klasse

EC001506

Zolltarifnummer

90283019

Gewicht

0.227 kg

Verpackungseinheit

1 Stk

PRODUKTBESCHREIBUNG

Wandlerzähler mit setzbarem Wandlerverhältnis und MID.
Maximalstrom 3×5 A, Stand-by-Verlust nur 0.8 Watt an L1 und je 0.5 W an L2 und L3.

Reiheneinbaugerät für Montage auf Tragschiene DIN-EN 60715 TH35 in Installationsschränken mit Schutzart IP51.
4 Teilungseinheiten = 70 mm breit, 58 mm tief.
Genauigkeitsklasse B (1%). Mit RS485-Schnittstelle.
Dieser 3-phasiger Energiezäher misst die Wirkenergie anhand der durch die Wandler fliessenden Ströme.Der Eigenverbrauch von nur 0.8 Watt bzw. 0.5 W Wirkleistung je Pfad wird nicht gemessen und nicht angezeigt.
Es können 1, 2 oder 3 Wandler mit Sekundärströmen bis zu 5 A angeschlossen werden.
Der Anlaufstrom ist 10 mA.
Die Anschlüsse 'Pfeil hoch' L1 und N müssen vorhanden sein.
Anschluss über ein FBA14 an den Eltako-RS485-Bus mit einer 2-adrigen geschirmten Busleitung (z. B. Telefonleitung). Der Zählerstand und die Momentanleistung werden dem Bus übergeben – z. B. zur Weitergabe an einen externen Rechner oder die GFVS 3.0 Software – und auch über das FAM14 in das Funknetz gesendet. Dazu ist es

erforderlich, dass von dem Funk-Antennenmodul FAM14 eine Geräteadresse vergeben wird, wie in der Bedienungsanleitung beschrieben.

Anzeige auch mit FEA55D und FEA55LED..
Das 7-Segment LC-Display kann auch ohne Stromversorgung zweimal innerhalb von zwei Wochen abgelesen werden.
Der Leistungsbezug wird mit einer 10 mal je kWh blinkenden LED neben dem Display angezeigt.
Rechts neben dem Display befinden sich die Tasten MODE und SELECT, mit welchen gemäss Bedienungsanleitung im Menü geblättert wird. Zunächst schaltet sich die Hintergrundbeleuchtung ein. Danach können die Gesamt-Wirkenergie, die Wirkenergie des rücksetzbaren Speichers sowie die Momentanwerte Leistung, Spannung und Strom je Polleiter angezeigt werden.
Ausserdem kann des Wandlerverhältnis eingestellt werden. Ab Werk ist es mit 5:5 eingestellt und mit einer Brücke über die mit 'JUMPER' gekennzeichneten Anschlussklemmen verriegelt. Das Wandlerverhältnis wird durch Entfernen der Brücke und Neueinstellung gemäss Bedienungsanleitung dem installierten Wandler angepasst. Danach wird es mit der Brücke wieder verriegelt. Einstellbar sind die Wandlerverhältnisse 5:5, 50:5, 100:5, 150:5, 200:5, 250:5, 300:5, 400:5, 500:5, 600:5, 750:5, 1000:5, 1250:5 und 1500:5.
Fehlermeldung (false)
Bei fehlendem Polleiter oder falscher Stromrichtung wird 'false' und der entsprechende Polleiter im Display angezeigt.
Achtung! Vor Arbeiten an den Stromwandlern die Spannungspfade des Zählers freischalten.

TECHNISCHE DATEN

Zählertyp elektronisch
Nennstrom (In) 5 A
Maximalstrom (Imax) 6 A
Nennspannung (Un) N-L 230 V
Nennspannung (Un) L-L 400 V
Frequenz 50 Hz
Genauigkeitsklasse B
Polart Dreileiter
Ausführung Messwandler
Energieart Wirkleistung
Geeignet für Bezug
Tarifausführung Eintarif
Tarifsteuerung AC
Rücklaufsperre true
Geeicht true
Zulassung MID
Anzeigeart digital
Montageart REG
Breite in Teilungseinheiten 4
Ausführung der Schnittstelle RS-485
EDL40-Signatur false
Mit Sperrcode false
Anzahl der Stellen 7
Schutzart (IP) 50
Stand-by-Verlust 0.800000000 W
B × H × T 70×82×58 mm