Back
Home / Produktkatalog / Eltako Professional Smart-Home / Reiheneinbaugeräte (REG) / REG-Funk-Multifunktions-Sensorrelais FMSR14 zur Auswertung vom Funk-Wetterdaten-Sendemodul FWS61

REG-Funk-Multifunktions-Sensorrelais FMSR14 zur Auswertung vom Funk-Wetterdaten-Sendemodul FWS61

Artikel lieferbar

Art-No

E30014028

Bezeichnung 1

FMSR14 LCD RS485-Bus-Multifunktions-Sen-

Bezeichnung 2

sorrelais für Beschattung und Rollladen

E-No

405451029

EM-No

J 5531 FMSR 14

EAN / GTIN

4010312314111

ETIM Klasse

EC001100

Zolltarifnummer

85269200

Gewicht

0.1 kg

Verpackungseinheit

1 Stk

Tragschiene (Hutschiene) nach DIN 35 mm
Funksignal 868 MHz
Minimierter Stand-by-Verlust
RS485-Bus
Steckbrücke 12 V DC / RS485
Lautlos

PRODUKTBESCHREIBUNG

Multifunktions-Sensorrelais mit Display und 5 Kanälen (Helligkeit, Dämmerung, Wind, Regen und Frost) für den Eltako-RS485-Bus. Stand-by-Verlust nur 0.1 Watt.

Reiheneinbaugerät für Montage auf Tragschiene DIN-EN 60715 TH35.

1 Teilungseinheit = 18 mm breit, 58 mm tief.

Anschluss an den Eltako-RS485-Bus, Querverdrahtung Bus und Stromversorgung mit Steckbrücke.

Dieses Multifunktions-Sensorrelais wertet die Funk-Telegramme des Funk-Wetterdaten-Sendemoduls FWS61 (E-No 405 741 229) aus und erteilt je nach Einstellung über das Display mit den Tasten MODE und SET entsprechende Schaltbefehle direkt in den RS485-Bus und zusätzlich in das Funknetz.

Dadurch lassen sich auch dezentral installierte Funk-Aktoren steuern. Sollen nur zentral installierte Aktoren zur Steuerung von Beschattungselementen von dem FWS61 angesprochen werden, genügt das Einlernen in diese Aktoren FSB14 (405 772 729) mit Hilfe des PC-Tools PCT14. Ein FMSR14 (E-No 405 451 029) ist dann nicht erforderlich.

Für die Funktion des Sensorrelais FMSR14 (E-No 405 451 029) ist es erforderlich, dass vom Funk-Antennen modul FAM14 (E-No 405 451 029) eine Geräteadresse vergeben wird, wie in der Bedienungsanleitung beschrieben

TECHNISCHE DATEN