REG-Strombegrenzungsrelais kapazitiv SBR12

1 Schliesser • 230 V

Artikel lieferbar

Art-No

E22100430

Bezeichnung 1

SBR12-230V/240µF Strombegrenzungsrelais

Bezeichnung 2

kapazitiv max. 240 µF

E-No

534201000

EM-No

J 91190/1

EAN / GTIN

4010312205457

ETIM Klasse

EC000239

Zolltarifnummer

85364900

Gewicht

0.063 kg

Verpackungseinheit

1 Stk

PRODUKTBESCHREIBUNG

Strombegrenzungsrelais kapazitiv SBR12-230 V/240 µF. 1 Schliesser 16 A / 250 V AC. Kein Stand-by-Verlust.
Reiheneinbaugerät für Montage auf Tragschiene DIN-EN 60715 TH35.
1 Teilungseinheit = 18 mm breit, 58 mm tief.
Maximale kapazitive Last 240 µF nach Gleichrichter (z.B. Energiesparlampen und EVGs) bzw. 120 µF direkt am Netz (z.B. parallelkompensierte Leuchtstofflampen).
Begrenzungswiderstand 12 Ω, Begrenzungsdauer ca. 15 ms.
Der Einschaltstromimpuls von Energiesparlampen, Leuchtstofflampen und Kompakt-Leuchtstofflampen wird durch kurzzeitiges (ca. 15 ms) Zuschalten von Hochlastwiderständen (12 Ω ) auf 20 A begrenzt. Das Strombegrenzungsrelais wird dem zu schützenden Relaiskontakt eines Schaltgerätes nachgeschaltet.
Dauerlast max. 1200 W, maximale Schalthäufigkeit 600/h.
Erklärung zur kapazitiven Lastangabe: Die Angabe der maximalen kapazitiven Last direkt am Netz muss z.B. bei parallelkompensierten Leuchtstofflampen bzw. konventionellen Vorschaltgeräten beachtet werden. Hierbei entscheidet der parallel zum Netz liegende Kondensator pro Leuchtmittel über die korrekte Dimensionierung. Die Angabe der maximalen kapazitiven Last nach Gleichrichter muss z.B. bei Leuchtstofflampen mit EVG und Energiesparlampen beachtet werden. Es kann mit einer Ersatzkapazität von ca. 10 µF pro Leuchtmittel gerechnet werden.

TECHNISCHE DATEN

Max. Scheinleistung 1'200 VA
Montageart DIN-Schiene
Bedingter Bemessungskurzschlussstrom Iq 0.02 kA